Team Klotzsche

Team Klotzsche

Falk

Falk aka der Lange

Der Frechste von uns. Aber für sein selbstloses Engagement seien ihm kernige Ansagen verziehen: „Was für'n Zeug? Ach, abgefahren! Das ist unser Spezialgebiet. Wann wollen Sie es haben?“ Seine äußerste Zuverlässigkeit entspricht dabei alter Schule.

Als Mann mit Detailliebe liebt er das Kreieren von Bike-Perlen. Die Hingabe lässt sich bis hin zur zimmermannsgerechten Ladenausgestaltung spüren. Sorgfalt waltet auch bei Beratungen in Klotzsches Bekleidungsecke. Unsere Assos Kunden wissen das im Besonderen zu schätzen.

Weil Fresh-Heit siegt geht bei Falk auf dem Bike die Tendenz zu mehr Federweg, am liebsten eingesetzt in Livigno oder beim gemeinschaftlichen Ladenausflug im böhmischen Krupka.

Zurück zur Filialseite Klotzsche

Kai

Kai aka Kai

Unser Kai, ein echter. Mit „ai“! Er lässt sich in seiner Freizeit gern manchmal etwas hängen, also am Felsen oder beim Eisklettern. Wenn er nicht gerade ins Seil fällt, stürzt er sich voller Elan in alle Aufgaben rund um den Verkauf und trotzt gleichzeitig allen technischen Widrigkeiten in der Werkstatt. Dabei ist es ganz egal ob mal schnell ein X6 verkauft und dann auch noch mit einer Rohloff und einem Nabendynamo auszurüsten ist. Er macht alles und das schnell, gründlich und perfekt, quasi alles aus einer Hand. Auch kann er gut bei tropfenden Wasserhähnen helfen und schnell mal eine ganze Heizungsanlage renovieren, den beruflichen Wurzeln sei dank. Seine innige Beziehung zu Rohren pflegt er heute an Stand- und Tauchrohren als unser Federgabelspezialist. Biketechnisch mag er es technisch im Trail und am Rad. Hammerschmidt und Bottom Out Verstellung sind bei seinen Respekt einflössenden Hausrunden gut beschäftigt.

Zurück zur Filialseite Klotzsche

Bastl

Sebastian aka Joe Ott

Wenn der Bunny Hop genauso sauber durchgezogen wird, wie der komplette Neuaufbau eines frisch lackierten Retrorahmens, wenn einer mit Hingabe schwarz-anodisierte Fahrradteile auf Hochglanz poliert und immer ein Grinsen parat hat, dann ist Sebastian am Werk. Selbst die Labyrinthe einer Fünfgangnabe können ihn nach Lehrjahren in Münster nicht mehr schrecken. Unser Sonnenschein in der Werkstatt trübt sich selten ein. Dass Bastl, solange er der Jüngste im bike point Bunde ist, magisch Lehrjahre-Herrenjahre-Frotzelein anzieht, ja sogar mit ihnen kokettiert, ist Quell mancher Lacher. Es kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass er mit reichlich Plauen-Erfahrung zum Meister seines Fachs reifte.

Zurück zur Filialseite Klotzsche

Daniel

Unser neuer Mann in Klotzsche

Seit gefühlten 1000 Jahren in der Fahrradbranche tätig, steht er seit Mai 2012 im hohen Norden der Stadt seinen Mann. Daniel hat parallel zur Einschulung direkt im Fahrradfachgeschäft begonnen, einst in der fernen Senfmetropole Bautzen. Die lokale Mundart hat er sich jedoch zu unserem Glück bewahrt, ein echtes Montenbeik bleibt ein schönes Radd. Als echtes Universaltalent bewegt er sich sowohl im Verkauf als auch in der Werkstatt absolut souverän. Daniel besitzt optisch in jedem Falle großen Wiedererkennungswert und wird gerade vom älteren Semester für seinen Ohrschmuck gelobt.

Bei Fahrrädern beschränkt er sich seit jeher auf den edlen Werkstoff Stahl, welchen er gern bei lokalen Rennveranstaltungen ausführt. 

Zurück zur Filialseite Klotzsche

bike point Newsletter

Jetzt eintragen & bikepost bestellen!

Wir geben Deine Email Adresse nie an Dritte weiter!