BIKELEASING, DIENSTRAD

mit unseren starken Partnern auf der Überholspur radeln.

Du bist Arbeitnehmer und suchst ein neues Fahrrad?
Das bekannte Prinzip einer Gehaltsumwandlung für einen Dienstwagen gibt es auch für das Fahrrad und dank steuerlicher Vergünstigung besteht ganz einfach die Möglichkeit, schnell und umweltfreundlich den Arbeitsweg zu meistern und/oder seiner Freizeitbeschäftigung nachzugehen.

Die monatlichen Raten für das Fahrrad werden vom Bruttogehalt abgezogen und durch die vorteilhafte Versteuerung wird das Rad nach Ablauf des Leasingzeitraumes weniger gekostet haben als beim Direktkauf.

Dein Arbeitgeber nimmt schon Teil an einem Leasingprogramm? Dann können wir uns direkt auf das Wesentliche mit dir konzentrieren: Dein neues Fahrrad!

Du bist Arbeitgeber und möchtest deinen Mitarbeitern das Leasing eines Fahrrades anbieten? Wir helfen dir gern bei der Vermittlung einer Leasingfirma und stellen den Erstkontakt her.
Du hast bereits ein Leasingrahmenvertrag abgeschlossen oder bist mitten in der Abwicklung und möchtest deinen Mitarbeiter das Fahrradfahren mit Dienstrad schmackhaft machen?
Gern können wir über die Möglichkeit einer Informationsveranstaltung für Arbeitnehmer sprechen. >>Ganz unverbindlich anfragen

Jobrad

Bereits 2008 wurde vom passionierten Alltagsradler Ulrich Prediger die Marke JobRad gegründet. Als Pionier und Marktführer im Dienstradleasing bietet JobRad Arbeitgebern eine ausgereifte Rundum-Dienstleistung in der Abwicklung von Leasing und Überlassung.
Über 7500 Arbeitgeber mit mehr als 1,5 Millionen Beschäftigten in ganz Deutschland, zB. SAP, Deutsche Bahn oder auch Bosch setzen auf JobRad.

Stand: September 2018

Business Bike Leasing

Leasing mit Auszeichnung.
Das Leasing-Konzept für Dienstfahrräder von Werner Weinmann und Andreas Gundermann aus Neustadt a. d. Aisch überzeugte 2013 die Jury des IHK-Gründerpreises Mittelfranken. Als 2012 das Dienstwagenprivileg auch für Fahrräder und E-Bikes eingeführt wurde, war es ein Gespräch mit einem befreundetem Radhändler was die Gründung der Regonova GmbH veranlasste um eine Leasing Lösung für Radler zu schaffen. Arbeitgeber konnten nun fortan ihren Mitarbeitern Räder zur Verfügung stellen, die diese auch privat nutzen dürfen. Der Arbeitnehmer muss dafür monatlich ein Prozent des Verkaufspreises als geldwerten Vorteil versteuern. Auf der Webseite des Anbieters findet sich umfangreiches Informationsmaterial und natürlich ein Vorteilsrechner.

Bike Leasing Service

In Uslar bei Kassel setzt man ganz auf Nachhaltigkeit. Neben der Förderung des Radfahrens durch das attraktive Bikeleasing setzt Bikeleasing Service auf Ökostrom, großteils papierlose Vorgänge und fühlt sich stark mit dem stationären Einzelhandel verbunden. Onlinehändler und Direktversender werden sogar kategorisch ausgeschlossen.
Für Arbeitgeber gibt es attraktive Rahmenbedingungen mit geringen Mindestkaufpreisen und Leasing bereits ab einem Fahrrad.
Großes Plus sind die Versicherungskonditionen bzw. deren Umfang.

Eurorad

Die eigene, aber für den gesamten Fachhandel offene, Leasing-Plattform der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft: Eurorad Bike-Leasing. Mit nur neun Angaben kann der Kostenvorteil durch Gehaltsumwandlung auf Webseite errechnet werden. Eurorad Bike-Leasing arbeitet zB. fest mit der Vodafone GmbH und der Fielmann AG zusammen.

WordPress Theme built by Shufflehound. bike point GmbH 2018 - Impressum und Datenschutz